IP Converter IPD to VDS2465 IP Converter

IP Converter IPD to VDS2465 IP Converter

  • Art.-Nr. 39290
  • Typ IP Converter


• Converter IDP zu VDS2465
• eingebaut in Gehäuse
• inkl. Netzteil
• Ausgang für Störmeldung
• Stromaufnahme max. 300mA

Bei dem verkabelten Alarm- und Sicherheitssystem MP500/8 handelt es sich um ein modulares System,
das sich für kleine bis mittelgroße Anlagen im privaten, industriellen und im Dienstleistungsbereich eignet.
Die Pripheriegeräte (Erweiterungen mit 8 Eingängen, Tastenfelder, Lesegeräte) werden properietären Feldbus an das Mikroprozessor-Bedienteil angeschlossen.
Melder, Sirenen und andere Meldegeräte werden an die Eingänge und Ausgänge des Bedienteils und der anderen aufgeführten Geräte angeschlossen.
Das System kann lokal oder standortfern über Mobiltelefon, Fetnetz und Internet verwaltet werden.
Die Hi-CONNECT-Software V.3.50 ermöglicht die standortferne Verwaltung, Programmierung und Überprüfung des
gesamten Systems. Alle Einstellungen können auf einem herkömmlichen USB-Stick gespeichert werden.
Dienste können auch über SMS aktiviert werden.
Das System kann außerdem mit Hilfe der in die Zentrale integrierten zeitlichen Programmierung sich
wiederholende Vorgänge auf Wochenbasis automatisieren. Standortferne Alarmmeldungen können über
Sprachnachrichten, SMS oder numerisches Protokoll (für den Anschluss an Alarmepfangszentralen) erfolgen.
Wenn das System ein Tastenfeld mit Sprachfunktion umfasst, kann selbst bie aktiviertem Einbruchssystem
die Abhörfunktion aktiviert werden und über Telefon abgehört werden, was im Raum geschieht. Im Vergleich
zu anderen auf dem Markt verfügbaren Systemen bietet das MP500/8-System einige interessante neue
Funktionen, z.B.: Tastenfeld zu Wartungszwecken, Rettungsnotruf, Sprachunterstützung für Fernverwaltung,
Funktion Türöffner und zukünftig Videofunktion!
Produktmerkmale:


Technische Daten:
Umwandlung vom Protokoll Contak-ID zu VDS2465
Lieferumfang:
- IP-Converter
- Netzgerät
- USB Kabel
- Software


Installationshinweis:Das Protokoll Contakt-ID kann nicht über eine VOIP Leitung übertragen werden. Es ist erforderlich das Datenprotokoll über Internet zu Wachdienst zu schicken.
Hinweis:
  • IDP zu VDS2465

  • Analoger Telefoneingang

  • RJ45 zur Verbindung zum Router

  • Netzteil 12 V

  • Über Klemmen

  • Über Klemmen

  • 190 mA

  • 300 mA

  • 175 x 175 x 50 mm

  • Für die 'Inbetriebnahme muss das beigefügte USB-B Kabel verwendet werden