Mit unseren Wohnungssprechanlagen stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen.

Passend zu Ihren Ansprüchen an Ihre Türkommunikation haben wir die richtigen Wohnungssprechstellen. Vom schlichten Türöffner, der Standard-Sicherheit bietet, bis hin zur einfach bedienbaren Verwaltungszentrale für Türen, interne Kommunikation und Smart Home - hier werden Sie fündig.




Max - hochmoderner Monitor für IP-Systeme

Die Vorteile:

  • 17,78 (7") LCD-Farb-Display
  • Kamera 2 MPX
  • Zwei Eingänge für LAN und Wi-Fi
  • Steuerung von Yokis Smart Home integriert
  • Möglichkeit, die Hausautomation anderer Marken zu managen

Kombinierbar mit den Systemen: IPerVoice, IPerCom

Gut zu wissen:
Neuestes Highlight im iPervoice-System ist der IP-Videomonitor MAX, der durch seine flache Bauform, eine integrierte Kamera für die interne Videokommunikation zu anderen Wohneinheiten und seinem 7“ (17,78 cm) Touchscreen ein hervorragendes Bild abgibt. Der hochmoderne Bildschirm kann an der Wand oder als Einbauversion montiert werden. Die Funktionen des Videomonitors MAX sind mit allen erweiterten Funktionen des GROTHE/Urmet Ipervoice-Systems wie Anruf aus dem Namensverzeichnis, Videomitteilungen mit einem kundenspezifischen Logo, integrierte Videoüberwachung und Alarmanlagen ergänzt.




VModo - Die moderne Wohnungssprechstelle für 2Voice-Technologie

Die Vorteile:

  • 17,78 (7") LCD-Farb-Display
  • Softtouch-Technologie
  • Verwaltung von Haupt- und Nebeneingängen
  • Steuerung von Yokis Smart Home integriert
  • Kombinierbar mit CallMe Rufweiterleitung


Kombinierbar mit den Systemen: 2Voice

Gut zu wissen:
VModo ist die moderne Innensprechstelle für klassische 2-Draht-Technologie. Mit seinen vielfältigen Funktionen bringen Sie modernen Komfort in Ihr Heim. Dank des großen Displays erkennen Sie genau, was sich vor Ihrer Haustüre abspielt. Ihre Hausbeleuchtung können Sie durch die Yokis Smart Home-Integration bereits bei Eintritt verwalten. Darüber hinaus passt VModo mit seinem modernen, zurückhaltenden Design zu jedem Einrichtungsstil. Dank der Softtouch-Technologie benötigt der Monitor keine Tasten. So ist der VModo besonders angenehm zu bedienen. 



Aiko - Umfassende Türkommunikation mit minimalistischem Design

Video-Freisprechanlage mit Soft-Touch-Technologie, Ruffunktionen, Türöffner und Rufunterscheidung

Die Vorteile:

  • Freisprechanlage zum Sprechen im Voll-Duplex-Betrieb
  • 10,92 cm (4,3-Zoll)-OSD-Farbdisplay (On Screen Display) mit Anzeige aller Befehle
  • Softtouch-Technologie
  • Bis zu 32 Internrufe über OSD-Menü möglich
  • Aufputz Montage mit Option für Unterputz- Montage (mit entsprechendem Zubehör)

Kombinierbar mit den Systemen: 2Voice

Gut zu wissen:
Qualitätsmaterialien, erweiterte Funktionen, geringe Abmessungen. Die neue Video-Freisprechanlage AIKO ist auf alle Bedürfnisse des Marktes abgestimmt: Ruffunktionen, Audio, Türöffner- und andere Ergänzungsdienstleistungen aktiviert, wie eine Rufunterscheidung für verschiedene Etagen, eine Anzeige für geöffnete Türen, ein zweiter elektrischer Türöffner und die Funktion als Treppenhauslichtschalter. Jeder Befehl erfolgt Dank der Softtouch-Technologie über die Berührung der Frontoberfläche. Das 10,92 cm (4,3“)-Farbdisplay garantiert ein exzellentes Bild aus allen Betrachtungswinkeln. Durch nutzerfreundliche Symbole ist das Menü leicht zu bedienen: Das Menü lässt jederzeit Eingriffe zu, sogar während des Rufbetriebs.




Mìro - Zweckmäßig, Schlicht, Elegant

Freisprechanlage Miro, Haustelefon Miro, Haustelefon mit Video Miro

Die Vorteile:

  • Funktionen: Türöffner, Treppenhausbeleuchtung, Öffnung der Nebeneingänge, interne Kommunikation
  • Hochglänzende Oberfläche
  • Absolut flach und raumsparend
  • Intuitive Bedienung durch runde Tasten
  • Integrierte Vorrichtung für Nutzer mit Hörgeräten

Kombinierbar mit den Systemen: IPerCom, 2Voice, 1+n

Gut zu wissen:
MIRO ist die ideale Kombination von Qualität und Zweckmäßigkeit.Die hochglänzende Oberfläche harmoniert perfekt mit den weichen Formen der abgerundete Kanten und intuitiv zu bedienenden runden Tasten (Türöffner plus drei Tasten für die Bedienung der Zusatzfunktionen wie Treppenhausbeleuchtung, Öffnen der Nebeneingänge, interne Kommunikation). Das LCD-Farbdisplay des Videomonitors ist 10,92 cm (4,3 Zoll) groß. Die Lautstärkeregelung erfolgt über ein Potentiometer mit drei Stellungen (laut-leise-stumm, wobei die letzte Stellung durch eine rote, mechanische Vorrichtung angezeigt wird). Die Schlüsseltaste hat eine Hintergrundbeleuchtung. Dank eines transparenten Tischadapters kann der MIRO auch auf einem Tisch installiert werden.





Signo

  • Hochglänzend (in Weiß)
  • Absolut flach und raumsparend
  • Integrierte Vorrichtung für Nutzer mit Hörgeräten
Kombinierbar mit den Systemen: BiBus



   
   



HT 623

  • Für 4+n-Anlagen aller namhaften Hersteller wie z.B. GROTHE, RITTO, SIEDLE oder STR
    (bestimmte Hersteller auch 1+n und 2+n)
  • Inklusive Summer
  • Konfigurierung über Steckbrücken
  • Elektronischer Ruf möglich
  • Potentialfreie Taste
  • Türöffnerfunktion
  • Wandbefestigung für Unterputzdose

Kombinierbar mit den Systemen: 4+n, 1+n, 2+n


Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Ergebnis auf unserer Webseite zu bieten. Mehr erfahren.