29.05.24

Zutrittskontrolle_Aufmacherbild

iPassan: Online-Zutrittskontrollsystem als Funklösung

Effiziente Zutrittskontrollsysteme sind unerlässlich für die Gewährleistung der Sicherheit und operativen Effizienz in Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Wohnanlagen. Diese Systeme steuern den Zugang zu Räumlichkeiten und schützen kritische Bereiche vor unbefugtem Betreten.

Die Rolle der Funktechnologie in der Zutrittskontrolle wird dabei immer wichtiger. Funkbasierte Zutrittskontrollsysteme bieten flexible, kostengünstige und erweiterbare Lösungen, die die Sicherheitsstandards erhöhen, die Benutzerfreundlichkeit verbessern und Installationskosten senken. Unser fortschrittliches Zutrittskontrollsystem iPassan, das sowohl in einer verkabelten als auch in einer funkbasierten Variante verfügbar ist, erweist sich besonders für Modernisierungen als ideal.

Das iPassan-System ist speziell für mittlere bis große Mehrzweckgebäude konzipiert und bietet zwei Controller-Optionen, die entweder über Power over Ethernet (PoE) oder über 12 V DC betrieben werden. Im Unterschied zu anderen Systemen ist der Funkempfänger separat vom Controller untergebracht, was die Sicherheit erhöht: Bei einer unautorisierten Entfernung des Empfängers bleibt das Türöffner-Relais deaktiviert. Der Funkempfänger wird über eine geschirmte Mantelleitung angeschlossen, empfohlen für eine maximale Distanz von 100 Metern. iPassan unterstützt die Anbindung weiterer Funkempfänger und bietet damit hervorragende Skalierbarkeit.

Die Bedienung erfolgt über eine Fernbedienung mit vier Tasten, die jeweils an verschiedene Funkempfänger angeschlossen werden können. In großen Systemen, wo ausreichend Distanz zwischen den Empfängern besteht, kann jede Taste mehreren Empfängern zugeordnet werden. Eine Besonderheit ist der Einsatz von Funkempfängern für Bodenschleifen in Parkhäusern, die das Öffnen von Schranken erst ermöglichen, wenn das Fahrzeug auf der Schleife steht.

Das iPassan-System zeichnet sich durch ein integriertes Identifikationssystem aus, das sowohl Näherungserkennung als auch RF-Erkennung nutzt. Diese duale Identifikation vereinfacht das Verwalten der Zutrittsdaten erheblich. 

Das iPassan Zutrittskontrollsystem mit seinen vielfältigen Vorteilen und Funktionen bietet nicht nur Sicherheit, sondern auch Komfort und Effizienz.