Aufputzgehäuse 60-030-277


• Für iPassan Codeschloss FD-025-178
• Material: Edelstahl
• Maße: 105 x 140 x 60/46 mm

186,77 €*

Inhalt: 1 Stück
Artikelnummer: 75141
Produktinformationen "Aufputzgehäuse 60-030-277"


Das Aufputzgehäuse aus Edelstahl ist für das iPassan Codeschloss FD-025-178 Art.-Nr 75140
Abmessungen: 105 x 140 x 60/46 mm
Geräteart: Aufputzgehäuse, Gehäuse
Passend für: Codeschloss FD-025-178

Cross - Selling

IPASSAN Controller 4 Türen POE FD-125-001
Artikelnummer: 75101
iPassan ist ein IP-basiertes Zutrittskontrollsystem, das für mittlere bis große Firmen und Wohngebäude entwickelt wurde. Durch den modularen Aufbau kann eine iPassan Anlage grundsätzlich in jeder Größenordnung verwendet werden. Die Erweiterung der Zutrittskontrolle durch nachträglich hinzukommende Türen, Garagen oder Schranken ist jederzeit problemlos möglich. Gleiches gilt für die personelle Anpassung der Zutrittskontrolle - ob hohe Fluktuation oder Berechtigungsänderungen, in der iPassan-Manager Software sind Anpassungen mühelos und in Echtzeit Programmierung möglich. Alle erforderlichen Daten werden im Controller gespeichert und können bei Bedarf über die Software abgerufen, ausgelesen oder exportiert werden. Zeitweise Zutritte lassen sich ebenfalls im Vorfeld schon auf beliebige Zeiten begrenzen, beispielsweise 2 Wochen oder nur wenige Stunden. Nach Ablauf lassen sich keine Türen mehr mit diesem Näherungsschlüssel öffnen. Die Anti-Pass-back Funktion, zur Verhinderung der Doppelnutzung eines Näherungsschlüssels, sowie auch die Zählfunktion, sind für alle Bereiche flexibel einstellbar. Der iPassan-Controller kann 4 Türen verwalten, mit der Erweiterung FD-125-010 (Art.-Nr. 75110) können von einem Controller bis zu 6 Türen verwaltet werden. Über Erweiterungs- Ein- und Ausgänge kann eine Kommunikation mit Drittsystemen wie z.B. Aufzüge, Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen erfolgen. - Basis 10 Eingänge FD-125-015 Art.-Nr. 75115 - Basis 10 Ausgänge FD-125-016 Art.-Nr. 75116 Das System wird mit der intuitiv zu bedienenden iPassan-Manager Software eingerichtet. Die Kommunikation zwischen Computer und Controller kann über ein USB-Kabel, via Ethernet oder über die Cloud erfolgen. Die IP-basierte Lösung lässt sich problemlos in bereits bestehende IT-Infrastrukturen einbinden. Somit entfällt die kostenintensive Installation notwendiger Verkabelungen. Die maximale Begrenzung an Controllern und damit verbundenen Türen bezieht sich auf 64 Controller mit bis zu 384 Türen. Sind mehrere Controller in einer Anlage verbaut, so kann die Kommunikation zwischen den Controllern an die jeweiligen Gebäudegegebenheiten auf zwei unterschiedliche Arten angepasst werden: - Über die bestehende oder neu aufgebaute Netzwerkstruktur mit max. 64 Controller - Über den RS485-Bus, der sich mit nur drei Drähten realisieren lässt, mit max. 32 Controller Hinweis: Der iPassan-Controller verfügt über die Aufsteckerweiterung für folgende drei Möglichkeiten: - Erweiterung für zwei Türen FD-125-010 Art.-Nr. 75110 - Erweiterung 12 Eingänge FD-125-020 Art.-Nr. 75120 - Erweiterung 12 Ausgänge FD-125-021 Art.-Nr. 75121 Besondere Merkmale: - Anti-Pass-back zur Verhinderung der Doppelnutzung eines Näherungsschlüssels - Zählfunktion für begrenzten Zutritt - Zusätzliche Eingänge für die Integration von Fensterkontakten, Rückmeldekontakten oder weiteren Schließer-Kontakten - Zusätzliche Ausgänge für die Integration von elektrischen Verbrauchern, Beleuchtung und Lüftungssteuerung - Statusanzeiger der LED´s für jede Tür separat - Individuelle Zutrittsprofile mit und ohne zeitliche Begrenzung - Individuelle Türöffnersteuerung - Versand von Alarmmeldungen per E-Mail - Mehrere Software Anwenderprofile möglich - Datenimport und Export möglich - Intuitive zu bedienende, skalierbare Software
1.160,25 €*
IPASSAN Controller 4 Türen 12V FD-125-002
Artikelnummer: 75102
iPassan ist ein IP-basiertes Zutrittskontrollsystem, das für mittlere bis große Firmen und Wohngebäude entwickelt wurde. Durch den modularen Aufbau kann eine iPassan Anlage grundsätzlich in jeder Größenordnung verwendet werden. Die Erweiterung der Zutrittskontrolle durch nachträglich hinzukommende Türen, Garagen oder Schranken ist jederzeit problemlos möglich. Gleiches gilt für die personelle Anpassung der Zutrittskontrolle - ob hohe Fluktuation oder Berechtigungsänderungen, in der iPassan-Manager Software sind Anpassungen mühelos und in Echtzeit Programmierung möglich. Alle erforderlichen Daten werden im Controller gespeichert und können bei Bedarf über die Software abgerufen, ausgelesen oder exportiert werden. Zeitweise Zutritte lassen sich ebenfalls im Vorfeld schon auf beliebige Zeiten begrenzen, beispielsweise 2 Wochen oder nur wenige Stunden. Nach Ablauf lassen sich keine Türen mehr mit diesem Näherungsschlüssel öffnen. Die Anti-Pass-back Funktion, zur Verhinderung der Doppelnutzung eines Näherungsschlüssels, sowie auch die Zählfunktion, sind für alle Bereiche flexibel einstellbar. Der iPassan-Controller kann 4 Türen verwalten, mit der Erweiterung FD-125-010 (Art.-Nr. 75110) können von einem Controller bis zu 6 Türen verwaltet werden. Über Erweiterungs- Ein- und Ausgänge kann eine Kommunikation mit Drittsystemen wie z.B. Aufzüge, Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen erfolgen. - Basis 10 Eingänge FD-125-015 Art.-Nr. 75115 - Basis 10 Ausgänge FD-125-016 Art.-Nr. 75116 Das System wird mit der intuitiv zu bedienenden iPassan-Manager Software eingerichtet. Die Kommunikation zwischen Computer und Controller kann über ein USB-Kabel, via Ethernet oder über die Cloud erfolgen. Die IP-basierte Lösung lässt sich problemlos in bereits bestehende IT-Infrastrukturen einbinden. Somit entfällt die kostenintensive Installation notwendiger Verkabelungen. Die maximale Begrenzung an Controllern und damit verbundenen Türen bezieht sich auf 64 Controller mit bis zu 384 Türen. Sind mehrere Controller in einer Anlage verbaut, so kann die Kommunikation zwischen den Controllern an die jeweiligen Gebäudegegebenheiten auf zwei unterschiedliche Arten angepasst werden: - Über die bestehende oder neu aufgebaute Netzwerkstruktur mit max. 64 Controller - Über den RS485-Bus, der sich mit nur drei Drähten realisieren lässt, mit max. 32 Controller Hinweis: Der iPassan-Controller verfügt über die Aufsteckerweiterung für folgende drei Möglichkeiten: - Erweiterung für zwei Türen FD-125-010 Art.-Nr. 75110 - Erweiterung 12 Eingänge FD-125-020 Art.-Nr. 75120 - Erweiterung 12 Ausgänge FD-125-021 Art.-Nr. 75121 Besondere Merkmale: - Anti-Pass-back zur Verhinderung der Doppelnutzung eines Näherungsschlüssels - Zählfunktion für begrenzten Zutritt - Zusätzliche Eingänge für die Integration von Fensterkontakten, Rückmeldekontakten oder weiteren Schließer-Kontakten - Zusätzliche Ausgänge für die Integration von elektrischen Verbrauchern, Beleuchtung und Lüftungssteuerung - Statusanzeiger der LED´s für jede Tür separat - Individuelle Zutrittsprofile mit und ohne zeitliche Begrenzung - Individuelle Türöffnersteuerung - Versand von Alarmmeldungen per E-Mail - Mehrere Software Anwenderprofile möglich - Datenimport und Export möglich - Intuitive zu bedienende, skalierbare Software
1.056,72 €*
IPASSAN Erweiterung 2 Türen FD-125-010
Artikelnummer: 75110
iPassan ist ein IP-basiertes Zutrittskontrollsystem, das für mittlere bis große Firmen und Wohngebäude entwickelt wurde. Durch den modularen Aufbau kann eine iPassan-Anlage grundsätzlich in jeder Größenordnung verwendet werden. Erweiterung der Zutrittskontrolle durch nachträglich hinzukommende Türen, Garagen oder Schranken ist jederzeit problemlos möglich. Gleiches gilt für die personelle Anpassung der Zutrittskontrolle, ob hohe Fluktuation oder Berechtigungsänderungen, in der iPassan-Manager-Software sind Anpassungen mühelos und in Echtzeit Programmierung möglich. Alle erforderlichen Daten werden im Controller gespeichert und können bei Bedarf über die Software abgerufen, ausgelesen oder exportiert werden. Zeitweise Zutritte lassen sich ebenfalls im Vorfeld schon auf beliebige Zeiten begrenzen, beispielsweise 2 Wochen oder nur wenige Stunden. Nach Ablauf lassen sich keine Türen mehr mit diesem Näherungsschlüssel öffnen. Die iPassan-Erweiterung um 2 Türen kann nur mit einem iPassan-Controller zusammen verwendet werden und wird direkt auf den Controller aufgesteckt. Die Spannungsversorgung sowie auch die Datenübertragung erfolgen über den Controller.
235,62 €*
Codeschloss FD-025-178
Artikelnummer: 75140
Das moderne Codeschloss ist ein Zwei-Draht-Bus Codeschloss mit 16 mm blau hinterleuchteten Braille-Tasten. Das im Lieferumfang erhältliche UP-Gehäuse kann wahlweise im Mauerwerk eingeputzt oder im Aufputzgehäuse (Aufputgehäuse muss separat bestellt werden Art.-Nr. 75141) montiert werden. Die Zutrittscodes werden in der iPassan-Software für jeden Nutzer separat erstellt und können auf Wunsch jederzeit geändert werden. Die zwei LED´s auf der Vorderseite des Codeschlosses dienen zusätzlich als optischer Signalgeber und können durch die Farbänderung, nach Codeeingabe, Auskunft über gewährten oder verweigerten Zutritt anzeigen. Zusätzlich signalisiert der integrierte Summer einen akustischen Ton für gewährten oder verweigerten Zutritt. In der iPassan-Software können die LED´s individuell gemanagt, deaktiviert oder umgestellt werden, das gleiche gilt für den integrierten Summer. Die Schutzart IP54 unterstreicht die Tauglichkeit für den Außenbereich, auch bei rauen Bedingungen. Mit dem FDI eigenen Protokoll ist die Sicherheit der kompletten Zutrittskontrolle gewährleistet. Kompatibel ist das Codeschloss mit dem iPassan-Controller. Hinweis: Das Aufputzgehäuse muss separat bestellt werden Art.-Nr. 75141
349,35 €*