Erweiterungsmodul EK 1067/008A

  • Art.-Nr. 1067/008A
  • Typ EK 1067/008A

• für Alarmzentrale 1067/032A
• 8 Alarmeingänge
• 2 programmierbare Ausgänge
• Anschluss für Sabotagekontakt

das sich für kleine bis mittelgroße Anlagen im privaten, industriellen und im Dienstleistungsbereich eignet.
Die Pripheriegeräte (Erweiterungen mit 8 Eingängen, Tastenfelder, Lesegeräte) werden über einen properietären Feldbus an das Mikroprozessor-Bedienteil angeschlossen.
Produktmerkmale:

Einbau in Gehäuse GH 1067/017 oder in der Zentrale 1067/032A
Erweiterung um 8 Alarmeingänge
für den parallelen Anschluss der Sensoren
1 SAB-abgeglichener Eingang
2 frei programmierbare elektrische Ausgänge
maximal 4 Erweiterungsmodule in der Zentrale einsetzbar
  • 8

  • 1

  • 1 Stück (12 V / 1 A)

  • 2 Stück (100 mA)

  • 13,8 V über Bus-Leitung

  • 10,5 - 15 V DC

  • 35 mA (13,8 V)

  • 95 x 75 x 12 mm

  • -5 °C bis +45 °C

  • Einbau in Zentrale oder dezentral in Geäuse 1067/017

Zu diesem Artikel empfehlen wir zusätzlich